Werbung

Der ABBYY FineReader PDF im Programm Review

Der ABBYY FineReader PDF ist ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes PDF-Tool mit KI-basierter OCR mit der Funktion, jede Art von PDFs, Papierdokumenten und deren Bilder am digitalen Arbeitsplatz zu verwalten. Es ist für alle Nutzer geeignet, die ein umfangreiches Tool für das private und geschäftliche Arbeiten mit PDF-Dateien suchen. Der ABBYY FineReader bietet einen großen Funktionsumfang, sodass der Nutzer keine weiteren Bearbeitungsprogramme für seine PDF-Dateien benötigt.

Eine Vielzahl von Funktionen in einem Programm

Der große Vorteil des ABBYY FineReader PDF ist seine Funktionsvielfalt, die nicht nur für die private Nutzung die Bearbeitung und Erstellung von PDF-Dateien ermöglicht, sondern auch für das berufliche Arbeiten mit diesen ausgelegt ist. Das Programm bietet Funktionen zum Bearbeiten, Schützen, Freigeben, gemeinsamen Bearbeiten, Digitalisieren, Abrufen und Anzeigen von PDFs und zum Erstellen von PDF-Formularen. Enthalten ist leider kein Programm, welches die PDFs vor der Nutzung auf schädliche Viren oder Trojaner überprüft, weshalb es zu empfehlen ist, zusätzlich ein Antivirus-Programm zu holen. Eine Empfehlung von uns ist in diesem Fall das zuverlässige Programm Avira, welches für verschiedene Systeme geeignet ist, oder das für Windows optimierte Programm Sécurité et vie privée, das alle Dateien auf Viren und Malware checkt. Wenn das PDF frei von Schadsoftware ist, kann der Nutzer mit dem ABBYY FineReader PDF jede PDF-Datei auf der Absatzebene bearbeiten. Dies gilt sogar für digitale und gescannte PDFs, ohne vorherige Konvertierung in ein bearbeitbares Format. Zudem besitzt das Programm eine sehr leistungsstarke, formatübergreifende Dokumentvergleichsfunktion für PDFs, einschließlich gescannter Scans, Dokumentbilder und digitaler Dokumente. Dies beschleunigt das Arbeiten mit unterschiedlichen Quellen enorm und erlaubt ein formatübergreifendes Arbeiten.

Leichter Umgang nach einer kurzen Einarbeitungszeit

Mit der kostenlosen Testversion kann sich der Nutzer einen umfassenden Überblick über die Vielfalt des Programms verschaffen und sich mit den diversen Vorteilen und Funktionen des ABBYY FineReader PDF vertraut machen. So arbeitet er sich in das Programm ein, denn die vielen Möglichkeiten können zu Beginn schnell überfordern. Dennoch ist der Aufbau des Readers übersichtlich gestaltet. Nach kurzer Einarbeitungszeit kann jedes Projekt mit PDF-Nutzung bearbeitet werden. Dabei unterstützt der PDF Reader die Industriestandards PDF/A, PDF/UA zur Sicherstellung der langfristigen Archivierungskompatibilität und -zugänglichkeit. So gehen nie wieder ältere Dokumente verloren oder werden beschädigt.

Großer Umfang für professionelles Arbeiten

Der ABBYY FineReader PDF bietet eine sehr große Funktionsvielfalt für die professionelle Bearbeitung von PDF-Dokumenten, wobei sich die Bearbeitungsmöglichkeiten vor allem für die berufliche Nutzung anbieten. Für eine private Nutzung ist das Programm etwas überladen, da die meisten Funktionen von Privatleuten nicht gebraucht werden. Auch die mitunter lange Einarbeitungszeit in das Programm macht es für private Nutzer eher uninteressant. Studenten, die viel mit Quellen und digitalen Daten arbeiten, finden hier alle wichtigen Funktionen. Sie freuen sich vermutlich besonders über die Absatzbearbeitung innerhalb eines PDFs, da diese die Arbeitsweise enorm beschleunigen kann.

ABBYY FineReader PDF: umfassendes PDF-Werkzeug für den Umgang mit digitalen Dokumentenworkflows auf jedem Desktop.

Es ermöglicht ein einfaches und effizientes Arbeiten mit verschiedenen Dokumenten:
• Bearbeiten und Organisieren beliebiger PDFs ohne weitere Konvertierungsschritte
• Bearbeiten und Genehmigen von PDFs im Team mit Kommentar- und Markierungstools
• Sichern von PDFs durch digitale Signaturen, Schwärzen von Informationen, Löschen verborgener Daten und Passwörter
• Konvertieren gescannter PDFs und Papierdokumente in durchsuchbare PDFs sowie von PDFs in bearbeitbare Formate
• Erstellen von PDF-Dokumenten und interaktiven PDF-Formularen
• Dokumentendigitalisierung mit OCR
• Automatisierte Konvertierungsroutinen (nur Corporate Version)
• Vergleichen von Dokumenten in unterschiedlichen Formaten schnell und zuverlässig (nur Corporate Version)

Mit FineReader PDF steigern die Benutzer ihre Dokumentenproduktivität durch: 
• Sofortige Hintergrunderkennung für nicht durchsuchbare PDFs
• Effizienten Dokumentenvergleich (auch formatübergreifend und für Scans)
• Viele Erkennungssprachen
• Branchenführende OCR-Technologie mit außergewöhnlicher Konvertierungsqualität
• Erweiterte Automatisierungsfunktionen für persönliche Konvertierungsaufgaben
• Überlegene Genauigkeit beim Konvertieren und Extrahieren von Tabellen
• Konvertierung in OpenOffice-Dateien (.odt)

Für alle, die ein alternatives PDF-Tool suchen, das Benutzerfreundlichkeit, Effektivität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vereint, ist FineReader PDF die erste Wahl, um die tägliche Arbeit mit Dokumenten zu erleichtern.

Vorteile

  • Kostenlose Testversion verfügbar
  • Kann mit allen Unterarten von PDF-Dateien arbeiten
  • Umfassende Vergleichsfunktion von Dateien und einfaches Archivieren der Projekte

Nachteile

  • Durch die vielen Funktionen geht schnell der Überblick verloren
  • Es bedarf einer gewissen Einarbeitungszeit

Frühere Versionen



Nutzer-Kommentare zu ABBYY FineReader

  • Anonymous

    von Anonymous

    Bestes Programm für Texterkennnung in Bidern und PDF.
    Das beste Programm für Texterkennung in Dokumenten was ich Finden konnte. Leider Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Anwenderfreundlich!.
    Einfach intuitiv bedienbar: alles scannen, Vorschlag betrachten, evtl. gleich editieren, speichern, fertig.
    Und alles  Mehr


Werbung

Alternativen zu ABBYY FineReader

  1. Readiris Pro

    15.2
    • 3.6
    • (312 Bewertungen)

    OCR ganz flexibel: Bringt Texte von Papier in den PC

  2. OmniPage

    18
    • 3.1
    • (195 Bewertungen)

    Professionelle Texterkennung für gescannte Dokumente und PDF-Dateien

  3. PDF to Word

    3.1
    • 2.7
    • (477 Bewertungen)

    Aus PDF mach DOC in drei Schritten

  4. PDF24 PDF Creator

    10.0.11
    • 4.2
    • (944 Bewertungen)

    Kostenloses Programm mit vielen praktischen Werkzeugen rund um PDF-Dokumente

  5. PrimoPDF

    5.1.0.2
    • 4
    • (1331 Bewertungen)

    Bringt Dokumente in das PDF-Format

  6. Xodo PDF Reader & Editor

    4.2.6
    • 4.1
    • (636 Bewertungen)

    Kostenloses Programm zum Betrachten und Editieren von PDFs

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.